MS-4

Datamatrix
Strichcode

Der MS-4 ist der weltweit kleinste HochleistungsImager. Seine geringen Abmessungen ermöglichen den flexiblen Einbau des Imagers auf kleinstem Raum. Dank der leichten und robusten Magnesiumlegierung wiegt das Gehäuse weniger als 60 g.

Der MS-4 hat ein sehr breites Sichtfeld und ermöglicht das Lesen von linearen Codes und 2D-Symbolen bereits bei einer Entfernung von nur 25 mm.

Der MS4 dekodiert Strichcodes und 2D Symbole in jede Richtung, eine Lesefeldausrichtung muss nicht berücksichtigt werden. Durch seine kompakte Bauweiseundoptional rechtwinklig angebrachtem Spiegel sowie dem an der Gehäuseecke montiertem Kabel spart der MS4 Platz und ermöglicht den Einbau bei beengten Platzverhältnissen.

Die Inputs beinhalten ein Trigger-Signal, einen „New Master“ Input und einen programmierbaren Input für die Rückstellung der Zähler oder die Freigabe von Outputs. Die Outputs können so konfiguriert werden, dass sie aktiviert werden können, unter anderem durch Matchcode und Fehlerdiagnosen.

  • Dekodiert viele unterschiedlichen Symbole
  • Lesung in alle Richtungen
  • Echtzeitkontrolle
  • Kompakte Form/Größe
  • Breites Sichtfeld
  • Fexibel im Einbau
  • Unterschiedliche Optiken und Leistungen (Modellvariante)
  • Optional mit USB Anschluss erhältlich
  • Abmessungen (25,4 x 45,7 x 53,3) mm
  • nur 57g schwer

Um Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen zu können, füllen Sie bitte alle Felder aus. Für eine Preisauskunft genügt uns nur Ihre E-Mail Adresse.
Nennen Sie uns Ihren bevorzugten Anschluss, auch wenn das gewählte Gerät nicht über diesen Anschluss verfügt, bieten wir Ihnen hierfür eine Lösung.
Nutzen Sie das Feld "Bemerkung" um uns Ihre speziellen Wünsche und Anregungen mitzuteilen.
Kontaktdaten
Angebotsdaten

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Anlagen